Männer in den Wechseljahren

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

“Mittendrin. Männer in den Wechseljahren” heißt das Programm des Fernsehkomikers und Kabarettisten Bernd Stelter. Auch bei ihm kam Mitte der 40 die Krise: Schlapp fühlte er sich, ohne Energie, geplagt von Schlaflosigkeit und Verstimmungen. Stelter begann mit einem Lauftraining und verlor in weniger als zwei Jahren über 30 Kilogramm. Seine Erfahrungen mit der “midlife-crisis” und den Problemen des alternden Mannes hat er auf der Bühne und in einem Sachbuch verarbeitet. Andere Männer müssen mit ihrem Elend allein zurechtkommen, das meist auch das Eheleben sehr belastet. Bei manchen hilft nur der Gang zum Urologen und eine Hormontherapie, um die psychischen und körperlichen Auswirkungen eines starken Testosteronmangels zu therapieren.
Video Bewertung: 5 / 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.