5-HTP 100mg 60 Tabletten (Depression, Angst, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Migräne)

5-HTP 100mg 60 Tabletten (Depression, Angst, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Migräne)

Preis:

Finden Sie weitere Schlaflosigkeit Produkte

3 Gedanken zu „5-HTP 100mg 60 Tabletten (Depression, Angst, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Migräne)

  1. 7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Gutes Produkt, 10. Juni 2013

    Von LionneAlle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: 5-HTP 100mg 60 Tabletten (Depression, Angst, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Migräne) (Badartikel)

    Da ich mit Schlafproblemen und leichten Deoressionen zu kämpfen habe und nicht wieder auf Psychopharmake zurückgreifen wollte, bestellte ich 5-HTP, da ich viel Gutes darüber gelesen habe. Ich kann sagen, dass ich ich nach ca. 8 Tagen besser einschlafen konnte und auch entspannter geworden bin. Die düsteren Gedanken haben sich so gut wie verabschiedet, meine Stimmung ist allgemein etwas aufgehellt. Von der angeblich appetitzügelnden Wirkung bemerke ich allerdings nichts, was bei mir aber keine Rolle spielt. Ich nehme 5-HTP nach Anweisung zum Abendessen ein (mit Kohlehydraten!), und bin immer ca. eine Stunde später auch angenehm entspannt und etwas müde. Bei mir wiirkt es gut, Nebenwirkungen habe ich nicht festgestellt. Ich finde es empfehlenswert!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  2. 3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Jippie, es funktioniert!, 13. März 2014

    Von RothJaAlle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: 5-HTP 100mg 60 Tabletten (Depression, Angst, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Migräne) (Badartikel)

    Etwas vorweg: Ich gehöre selbst zum medizinischen Fachpersonal und habe mich lang und ausgiebig mit der ganzen Thematik beschäftigt.Wer also ne Schnellschusspille für gute Laune sucht, muss sich wohl weiterhin an den Straßenundbahnhofsapotheker seines Vertrauen wenden.Dieses Mittel wirkt. Es wirkt auch, wenn man nicht weiß,dass man es nimmt.Man schluckt die Tablette und es plöppt keine rosa Wolke auf – das ist klar … zumindest hoffe ich, dass es denjenigen, die sich verantwortungsbewusst mit diesem Thema auseinandersetzen, klar ist.Duchschlafen ist wieder möglich.Leichte, temporäre depressive Verstimmungen verfliegen. Wohl gemerkt – wer schwere diagnostizierte Depressionen hat, sollte zum Facharzt!Kombiniert man das 5 HTP mit einer gesunden Lebensweise, viel Bewegung, guter Ernährung (gut im Sinne von: was tut meinem Körper gut!) und einem achtsamen Umgang mit sich und seinen eigenen Ressourcen, dann wirkt es hervorragend.Gebt Euch damit Zeit, erwartet nicht nach dem ersten Tag ein steiles Wunder. Hormonelle Veränderungen betreffen immer das ganze System und der Körper braucht Zeit, um das, was in Schieflage geraten ist, wieder in eine stabile Position zu bringen.Viel Glück für alle, die es hiermit versuchen! 🙂

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar

  3. 7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich

    Sehr interessantes natürliches Antidepressivum!, 11. Oktober 2013

    Von SunshineAlle meine Rezensionen ansehen

    Verifizierter Kauf(Was ist das?)

    Rezension bezieht sich auf: 5-HTP 100mg 60 Tabletten (Depression, Angst, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust, Migräne) (Badartikel)

    Ich habe mir obiges Präparat gekauft und habe gestern Abend und heute Morgen direkt 200mg genommen. Mit großem Interesse habe ich beide Kommentare gelesen, habe auch im Internet gegoogelt. Es soll den Serotonin-Spiegel erhöhen – gleichzeitig wach machen und Schlafprobleme lösen.Auf einer Webseite fand ich mögliche Dosierungen von 1000mg. Bei Wiki fehlen solche Angaben. Aber die Webseite enthält natürlich wichtige weitere Infos.Ich bin erstaunt, dass dieses Medikament nicht verschreibungspflichtig ist – und sehr erfreut!Ich bin bzg. Medikamente sehr skeptisch und überzeugt, dass ein Placebo-Effekt bei mir keine Chance hätte. Ich spüre eine eindeutige, starke Wirkung. Allerdings eine sehr anregende. Ich konnte nach Tabletten-Einnahme am gestrigen Abend die ganze Nacht nicht schlafen. Nach der Einnahme heute Morgen wurde mir sehr schnell für ca. 30 Min – 1h sehr übel. Ich spüre, wie mein Herz etwas schneller schlägt. Den fehlenden Schlaf der Nacht kann ich wg. der aktivierenden Wirkung wohl nicht so schnell nachholen.Ich nehme wg. Schmerzen noch Opioide ein. Heute Morgen habe ich auf das Opioid verzichtet. Denn ich möchte herausbekommen, ob 5-HTP auch einen Einfluss auf die Schmerzen hat etc. Normalerweise geht es mir ohne Opioid sehr schlecht. Es hält ca. 12h an (Retard), dann kehren die Schmerzen zurück – nur viel stärker, als vor jeder Opioid-Einnahme. Man nennt das wohl Opioid-Hyperalgesie. Nicht nur das, man bekommt psychische Probleme, wie nie zuvor. Ich träume dann zB sehr negativ. Es ist sehr, sehr belastend (Entzugserscheinungen). Ich möchte eben immer einmal wissen, wie es ohne Opioide ist, ob ich sie weglassen kann etc. Derartige Versuche halte ich nie lange aus und nehme nach ein paar h wieder mein Opioid… Mein Opioid wirkt wie diese SSRI-Antidepressiva. Es ist ein Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer. Mein Verdacht ist, dass mein Körper die eigene Serotonin-Produktion unter Opioid-Einnahme reduziert. Und dass dies diese Entzugserscheinungen bei Absetzen hervorruft. Diese könnten durch 5-HTP abgemildert werden.Jetzt, mit 5-HTP fällt mir auf, dass die Schmerzen sich nicht verstärkt haben, ich spüre psychisch auch keine Veränderung. Ich bin im Moment 6h ohne Opioid-Wirkung und mir geht’s noch gut.Ich werde weiter – vllt. mit höheren Dosen – experimentieren. Höhere Dosen natürlich nur ohne Opioid. Sonst droht das lebensgefährliche Serotonin-Syndrom (zuviel Serotonin)… Vllt. kann ich meinen Kommentar ja später mit weiteren Erfahrungen ergänzen. Ich bin mir fast sicher, dass es in Vergessenheit geraten ist, weil die Pharmaindustrie damit kein Geld machen kann (weil natürlich).FAZIT: Eine sehr interessante – weil natürliche – Alternative zu Antidepressiva und sehr interessante Hilfe bei Opioid-Entzug.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? 

    Missbrauch melden
    | Kommentar als Link Kommentar (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.